•    
         
         
         
          Eingeloggt bleiben?
         

         Passwort vergessen?

Das Spiel

 

von Claudia / @moepern

Lieber Lars,

ich wünsche dir, dass du die momentane Krise rasch überwindest und uns bald wieder mit sehr gut aufbereiteter Wissenschaft flutest. Außerdem wäre es ja sehr schade, wenn sich @terrorzickes Kinder einen neuen Unsinns-Mentor suchen oder wir z.B. Wacken ohne dich auf den Kopf stellen müssten. Schon allein deswegen solltest du schnellstmöglich aus dem Krankenbett herauskommen! Damit die restliche Zeit dort schneller vergeht, ein älteres Youtube-Video

(und ich glaube, dass sich Voldemort hier mit fremden Federn schmückt…)


Rubrik(en): Fotos, Videos & Co    (0 Kommentar(e))
 

Von Besim / @besim

Lieber Lars,

die Frage ist ja immer, wer hier mehr zittert - du oder deine Leser. Ich behaupte mal, dass deine Leser nicht weniger zittern, als du, wobei du den wissenschaftlichen Blick mitbringst und eine gehörige (notwendige und wohltuende) Portion Humor.

Es geht so schnell, dass einem Menschen ein lebenswichtiges Organ Mucken macht und dann steht man buchstäblich im Regen und kann oft nicht wirklich viel mehr tun, als es auszusitzen. Mit vielen neuen, nicht unbedingt angenehmen Gedanken und der beängstigenden Erfahrung, wie wenig unendlich und unvollkommen wir doch tatsächlich sind.

Du sollst wissen, dass du da nicht alleine bist, auch wenn deine vielen tausend Leser und Follower im Ernstfall nicht um dein Krankenbett stehen (was vielleicht gar nicht so schlecht ist zwecks Krankenhausorganisation). Wir lesen dich, wir nehmen Anteil, wir sind da. Und manchmal muss man sich da auch etwas vormachen, um das an sich heranzulassen. Dann aber kann nur gutes und warmes dabei herauskommen.

In diesem Sinne hier ein kleines YouTube-Schätzchen, das ich immer wieder gern anschaue, wenn es darum geht, mich selbst zu motivieren. Manche können das und es reicht auch noch für zwei Handpuppen. Und dann kommt großartiges heraus:

(Listen it loud!)

Dein ständig mitlesender Besim.


Rubrik(en): Fotos, Videos & Co   Texte    (0 Kommentar(e))
 

Von Karin / @med_and_more

Lieber Lars,

im Moment leider nur virtuell, doch hoffentlich bald auch wieder von Angesicht zu Angesicht: Prost auf ein gesundes Jahr 2015! Rasche Besserung!!!

Karin

À ta santé!

Liebe Grüße,

Karin @med_and_more


Rubrik(en): Fotos, Videos & Co    (0 Kommentar(e))
 

Von Josef Zens / @jz_MDC

Lieber Lars,

Ein sehr schöner Bairisch-Kurs für dich, verbunden mit Kochkurs. Der wirklich gute und witzige Koch Alfons Schubeck zu Gast bei einem bayerischen Komiker, Günter Grünwald. Die Regieanweisung für Schubeck war wohl: Sie lassen sich nicht aus dem Konzept bringen und zeigen, wie man eine Weihnachtsente brät. Ab und zu kann sich Schubeck aber nicht halten und muss lachen ob des Blödsinns, der neben ihm passiert.

Herrliche Persiflage auf Kochsendungen. Authentischer (daher vielleicht für Nordlichter nicht so zündender?) bairischer Wortwitz, überzeugend dargestellte Trunkenheit mit dem herrlichen Satz: Ich brauch was zu trinken. Was ist das? Wasser? Ich will mir doch nicht die Hände waschen, ich sagte, ich brauch was zu trinken…

Schau’s dir an. Und wenns d’a’ s ned voschdehst, macht’s a nix. (Erreicht dich die Sendung kognitiv nicht ob der Sprachbarriere, sorge dich nicht.)

Ich hab Weihnachten jedenfalls viel gelacht mit Joe Waschl.

Hier isser:

Alles Gute

Josef

P.S.: Ein Waschl ist ein großer Pinsel, kann aber auch ein großes Trumm sein.


Rubrik(en): Fotos, Videos & Co    (0 Kommentar(e))
 

Von Jürgen Schöneich

Hallo Kranker Bär,

fühl Dich mal auf unsere Schultern gehoben und wie in einem Siegeszug über die Krankheit durch die Stadt getragen!!!

von Jürgen Schöneich

Viele Grüße Aus Hamburg

Jürgen aKa Berlinermax

PS: Das Bild stammt von einem Samba-Umzug, ich habe es dieses Frühjahr in Bremen gemacht.


Rubrik(en): Fotos, Videos & Co    (0 Kommentar(e))
 

Von Holger Schmidt

Ein kleiner Videogruß. grin


Rubrik(en): Fotos, Videos & Co    (0 Kommentar(e))
 

Lieber Lars,

Edit 29. Dezember 2014

Nach all den vielen Schreckmomenten und Krankenhausaufenthalten dieses Jahr nun auch noch Weihnachten und sogar Silvester in der Klinik… Da lassen wir dich nicht alleine! Wir denken weiterhin an dich und wünschen dir alles Liebe! Lasst euch nicht unterkriegen, die Niere und du!

————————————

Wer einen Gruß für Lars hier einstellen möchte, schickt mir (@terrorzicke) bitte eine Mail mit seinem Text plus Bild/Video/Link/wasimmer an .(JavaScript must be enabled to view this email address). Ich baue das Ganze dann hier jeweils als separaten Blogeintrag ein - natürlich mit euren Namen bzw. Nicks. Lars soll ja wissen, wer ihm da schreibt. wink

 


Rubrik(en): Texte    (0 Kommentar(e))
 

Von Klaus / @Reticulum

Hallo Lars,

endlich haben sie Dich raus gelassen! Ich freue mich riesig, dass Du alles gut überstanden hast und dachte mir, Dich könnte eine Pflanze ein wenig erfreuen, die Insekten mit Pheromonen betört und sie zum Poppen einlädt.

Liebe Grüße und feier schön!

Klaus (@Reticulum)

Ophrys Ciliata


Rubrik(en): Fotos, Videos & Co    (0 Kommentar(e))
 

31. Juli 2013 - wieder zu Hause!

Wir gratulieren zur erfolgreichen Transplantation! cool smile

 


Rubrik(en): Fotos, Videos & Co    (0 Kommentar(e))
 

Flitz, Fischblog, flitz!

Endspurt! grin

Flitzquokka


Rubrik(en): (0 Kommentar(e))


  Seite 1 von 8 Seite(n) 1  2  3   Nächste >  Letzte >>